Die Fachberatung für Ehrenamt in der offenen Senior:innenarbeit

Ein besonderer Arbeitsschwerpunkt der AWO im Kreis Gütersloh ist die Ehrenamtsarbeit im Bereich der offenen Senior:innenarbeit.

Die ehrenamtlichen Angebote und Einrichtungen in der offenen Seniorenarbeit orientieren sich an den unterschiedlichen Bedürfnissen und Lebensgewohnheiten der älteren Menschen. Sie sollen Menschen dabei unterstützen, ein möglichst selbstständiges und selbstbestimmtes Leben in der gewohnten Umgebung führen zu können. Sie sind vorrangig auf Prävention, Erhalt der Selbstständigkeit, Selbstbestimmung im Alter und selbstständige Lebensführung ausgerichtet. Sie bieten Seniorinnen und Senioren Möglichkeiten zur gesellschaftlichen Teilhabe, zum Mitgestalten und zur Mitentscheidung.

Die Fachberatung unterstützt und begleitet die AWO Ortsvereine im Kreis Gütersloh im Bereich ihrer ehrenamtlichen Senior:innenarbeit. Sie entwickelt Konzepte, initiiert neue Angebote und bietet Arbeitskreise und Schulungen für die Ehrenamtlichen an.

In der AWO-thek führt sie eigene Projekte und Angebote durch.

 

 

Die AWO-thek
Verbandsübergreifende Vernetzung und Projekte

 

 

 

Kontakt

Doris Weißer
Fachberatung für Ehrenamt in der Offenen Seniorenarbeit
Tel.: 05241 - 90 35 16
Mobil: 0151 - 14 95 32 42
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.